Jugendkonzept Fussball 2015
Öffnen des Werbeflyers

 Gewählt: "Fussball / Frauen / Mannschaft I"

Frauenmannschaft I, Landesliga

Trainer:
  • Steffen Kemedinger
    Mobil: 0172 / 5491381

  • Christian Jörg
    Mobil: 0176 / 82563900

Spielerinnen:
Trainingszeiten:
Dienstag: 19.00 - 20.30 Uhr
Freitag: 18.30 - 20.00 Uhr

Trainingszeiten - Winter:

siehe: Hallenbelegungsübersicht
Bemerkungen:
Begegnungen
Tabelle
Bilder:
aktuelle Download

Mannschaft:Frauen 1. Mannschaft
Datum:01.12.2019
Spiel:SV Granheim - SV Reinstetten
Ergebnis:2:1
Spielverlauf:

In der Landesliga übernehmen die Fußballerinnen des SV Granheim die Tabellenführung

Landesliga: SV Granheim – SV Reinstetten 2:1 (0:0) – Tore: Lea König (46.), 2:0 Nancy Oßwald (52.), 2:1 Katja Haas (86.)

Lediglich zwei Spiele haben wir in der Vorrunde verloren. Eines davon gegen den SV Reinstetten. Die knappe 0:1 Niederlage aus dem Hinspiel galt es am Sonntag wieder gut zu machen. Von Beginn waren wir spielbestimmen. Leider fehlte es uns vor allem in der ersten Halbzeit an dem letzten Pass oder gezieltem Torabschluss in der Offensive. Aufgrund der harten Gangart der Gäste mussten wir so einiges einstecken. Leider haben einige Spielerinnen jetzt auch dementsprechende Blessuren aus dem Spiel davon tragen müssen. Naja was soll’s – nach torlosen 45. Minuten gingen wir in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff starteten wir engagiert in die zweite Halbzeit. Gleich nach dem Anspiel gelangte der Ball auf unsere Außenbahn. Jule entschied das Laufduell für sich und flankte den Ball sauber vor das Tor. Dort lauerte Lea auf ihre Chance und verwandelte zum 1:0. Keine fünf Minuten später ergab sich erneut für Lea die Chance die Führung auszubauen. Allerdings kam ihr die gegnerische Torfrau zuvor. Die 2:0 Führung 12. Minuten nach Wiederanpfiff entstand nach einer erneuten Hereingabe von außen. Den zunächst abgewehrten Ball stoppte sich Nancy an der Sechzehnerlinie zurecht und schoss ihn in das rechte Lattenkreuz. Die 2:0 Führung war dem Spielverlauf entsprechend verdient. Leider verpassten wir es den dritten und vierten Treffer nachzulegen. Die Einwechslung von Julia Hartmann in der 58. Minute brachte neuen Schwung in das Spiel der Reinstetterinnen. Nach einem Eckball erzielten diese den Anschlusstreffer. Weitere zwingende Chancen gab es für die Gäste nicht. Trotz spannenden Schlussminuten war unser Sieg mehr als verdient. Mit den gewonnenen drei Punkten und den überraschenden Niederlagen von Lindau und Rottweil können wir auf dem ersten Tabellenplatz überwintern.

#Spitzenreiter #SVGranheim #einLebenlang #grünweiß #nieohnemeineMädels

Mit diesen tollen Nachrichten verabschieden wir uns in die Winterpause. Unseren nächsten Auftritt haben wir am 14. Dezember 2019 in Allmendingen. Dort findet die diesjährige wfv-Hallenbezirksmeisterschaft der Frauen statt. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!


© SV Granheim 1953 e.V.