Jugendkonzept Fussball 2015
Öffnen des Werbeflyers

 Gewählt: "Fussball / Spielberichte"

Spielberichte


Mannschaft:Herren 1. Mannschaft
Datum:11.05.2014
Spiel:SV Granheim - SG Dettingen
Ergebnis:2:1
Spielverlauf:

An diesem Spieltag war die zur Zeit sehr formstarke SG Dettingen zu Gast auf der Alb und man war heiß darauf die Siegesserie der Gäste zu beenden.

In den ersten Minuten war wenig zu sehen, die SGD hatte etwas mehr Ballbesitz, unsere Mannschaft stand jedoch defensiv sicher. Dann hatte man zwei ziemlich dicke Chancen nacheinander, einmal durch Klausi Missel, der mit einem schönen Linksschuss den Ball an die Latte knallte, das andere Mal durch Dennis Baur, der leider am Torhüter scheiterte. In der 27. Minute passierte einem Abwehrspieler der SGD ein folgenschwerer Fauxpas: nach einer Flanke schoss er sich den Ball selber an die Hand und der Schiri entschied sofort auf Elfmeter. Den verwandelte dann Klausi Missel souverän zur 1:0 Führung. In der Folge überließ man dem Gegner noch mehr das Spiel, sodass dieser dann auch zur ein oder anderen Torchance kam, allerdings alles zu harmlos für den Köln-Sympatisant Major. Nach dem Seitenwechsel war man wieder präsenter, ehe man sich durch eine völlig unnötige gelb-rote Karte durch Dani „Häddl“ Faßnacht selber schwächte. Dadurch hatte Dettingen zwar wieder mehr Ballbesitz, zu zwingenden Tormöglichkeiten kamen die Gäste allerdings nicht wirklich. Das 2:0 wiederum durch Missels Klaus geschah nach einer exakten Kopie des vorherigen Tores. Wieder hatte sich ein Dettinger selber an die Hand geschossen und dem Schiri blieb nichts anderes übrig als erneut auf den Punkt zu zeigen. Das war in der 71. Minute. Kurz darauf kam ein richtig ekelhafter Hornickel mit Blitz über den Granheimer Sporte herein, sodass das Spiel sogar kurzzeitig unterbrochen werden musste. Danach konnte die SGD in der 83. Minute noch aus stark abseitsverdächtiger Position den Anschlusstreffer erzielen. Es tat sich aber dann nichts mehr, bis auf jeweils eine gute Torchance hüben wie drüben und so konnte man den ersten Sieg seit Menschengedenken gegen Dettingen feiern und natürlich auch mit etwas Alkohol begießen.

Nächsten Sonntag spielt man um 13:15 Uhr in Kirchbierlingen gegen „Süd II“.


© SV Granheim 1953 e.V.